projekt:einstieg:start

Einstieg

  • NWN:EE (Version 8193.25)
  • NWSync aktiv (ca. 8.5 GB).
  • Direkte Verbindung: mintarn.de:5121
  • Serverliste: GER) Mintarn [RP]
  • Discord: LINK

Mintarn ist ein deutsches Neverwinter Nights: Enhanced Edition Hobby-Serverprojekt mit Fokus auf Rollenspiel. Ziel ist es nicht nur Spielern eine Plattform für qualitativ hochwertiges Rollenspiel zu geben, sondern dieses auch aktiv zu fördern. Um das zu erreichen, bauen wir eine detailreiche und lebendige Spielwelt innerhalb der Vergessenen Reiche und setzen natürlich auf Dungeon & Dragons Regelwerke.

Der Fokus von Mintarn liegt eindeutig auf dem (geschriebenen) Rollenspiel. Dazu gehören insbesondere die Trennung von OOC und IC Wissen, konsequentes Rollenspiel, sowie die detailreiche Darstellung der Charaktere und der Spielwelt. Dafür sind im Spiel die üblichen Mittel wie Emotes und Würfelwürfe gegeben, aber auch freie Anpassung von Aussehen und Ausrüstung.

Zudem verlassen wir uns auf unser eigenentwickeltes Hybrid-Regelwerk aus den 3.5 und 5. Editionen von D&D als gemeinsame Basis für alle Spieler und deren Charaktere. Dabei gilt wie üblich, dass Attribute, Fertigkeiten und Talente die ein Charakter im Spiel hat auch dessen Fähigkeiten im Rollenspiel widerspiegeln sollten.

Interaktionen auf dem Server sollen sich nicht nur auf die zwischen Spielercharakteren beschränken sondern auch Interkationen mit der Spielwelt und deren Bewohnern erlauben. Dafür gibt es beispielsweise auch für Spieler die Möglichkeit, NSCs sprechen zu lassen und so spontan weitere Rollen zu übernehmen, die das Rollenspiel beleben.

Hinweis

Hier in der Wiki schreiben wir Hauptrollen und Nebenrollen statt SCs und NSCs. Wir wollen auf Mintarn gemeinsam Geschichten schreiben und erleben und sind der Meinung, dass SCs die Hauptrollen dieser Geschichten sind. Etwaige Quests und Plots sollen genau von dieser Rollenverteilung ausgehen.

Wir haben viel Arbeit in diverse Features hineingesteckt. In erster Linie haben wir uns dabei darauf konzentriert, das Rollenspiel zu fördern. Neben klassischen Anpassungen wie einem Rastsystem haben wir auch eigene Ideen wie das Fertigkeitensystem entwickelt und umgesetzt. Hinzu kommen Anpassungsmöglichkeiten für die Spielercharaktere und natürlich Werkzeuge für die Spielleitung. Auch für den Serverbetrieb haben wir einige Werkzeuge zu bieten; zum Beispiel können Fehler per /report Befehl aus dem Spiel heraus direkt im Discord gemeldet werden.

Wir haben weiter oben von einer lebendigen Welt gesprochen. Aber was ist die Spielwelt? Und wie wollen wir sie lebendig machen?

Grob auf der Landkarte betrachtet ist Mintarn eine Insel im Schwertmeer im Westen Faerûns. Wir können uns also auf ein großes Kompendium an Wissen über die Vergessenen Reiche stützen. Und genau das haben wir getan: Als Basis für die Spielwelt dienen alle offiziellen Quellen die es zu Mintarn zu finden gibt.

Aus diesen (leider eher wenigen) Informationen haben wir die detailreiche und große Hafenstadt Freihafen und ihre Umgebung gebaut, die als zentraler Schauplatz dienen soll. Dabei sehen wir zwei wichtige Elemente des Spiels:

  • Mintarn ist unabhängig und lebt eine Willkommenskultur, aber auch eine gewisse Härte.
  • Mintarn hat viele Probleme. Sehr sehr viele Probleme: Armut, Verbrechen, Monster, Unruhen und natürlich *den* Drachen.

Das Spiel selbst findet ab 1491 TZ statt und entspricht somit der Zeitrechnung aus dem 5E Regelwerk.

Um ein angenehmes Miteinander zu ermöglichen, gibt es auf Mintarn Regeln und Etikette. Die Regeln sind unbedingt zu befolgen. Die Etikette bezieht sich auf das Rollenspiel und ist nicht verbindlich, aber dringend erwünscht zum harmonischen Miteinander. Zusätzlich gilt der gesunde Menschenverstand.

  • projekt/einstieg/start.txt
  • Last modified: 2021/06/30 13:15
  • by enikross